• Foto: www.pixabay.com

  • Foto: JenaFoto.24, www.pixelio.de

  • Foto: www.pixabay.com

Ambulanter Hospizdienst

Der ambulante Hospizdienst Altmühlfranken ist ein Angebot des Hospizvereins Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen e. V. Ganz gleich ob daheim, im Krankenhaus, Seniorenheim oder auf der Palliativstation, für die ehrenamtlichen Mitglieder stehen jederzeit der Betroffene und seine Angehörigen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Hospizverein Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen e. V.

Leibnizstraße 2 c
91710 Gunzenhausen

09831 619161
Website besuchen
E-Mail senden

Koordination über folgende Ansprechpartner:

Gunzenhausen

Sandra Meyer
E-Mail senden

Sprechstunde:
Mi 9.30-11.00 Uhr im 3. Stock des Pflegezentrums Leibnizstraße 2 c oder nach telefonischer Vereinbarung 

Weißenburg

Doris Holz
E-Mail senden

Sprechstunde:
Di 14.30-16.00 Uhr im Klinikum Altmühlfranken, 2. OG, Zimmer 4060 oder nach telefonischer Vereinbarung 

Hospiz- und PalliativVersorgungsNetzwerk (HPVN) Südfranken

Das HPVN ist ein Netzwerk, in dem sich neben dem Klinikum Altmühlfranken auch die jeweiligen Hospizvereine engagieren und Strukturen in der Region stärken und ausbauen. Durch vernetzte landkreisübergreifende Strukturen soll eine gut funktionierende Allgemeine ambulante Palliativ-Versorgung (AAPV) und Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) ausgebaut werden.

Ansprechpartner sind die Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus und die Geschäftsstelle des Hospiz- und Palliativ­versorgungsnetzwerks Südfranken:

 

HPVN Südfranken

Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg

09831 522937
01577 1320585
E-Mail senden

SAPV - Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung

Ziel der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung ist es, Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen so lange und soweit wie möglich zu erhalten und ihnen ein würdevolles Leben bis zum Tod in der vertrauten häuslichen Umgebung oder einer stationären Pflegeeinrichtung zu ermöglichen. Im Fokus steht dabei neben den Patienten selbst auch die Unterstützung der Angehörigen.
Als ergänzendes Angebot zur bisherigen Versorgung durch Haus- und Fachärzte sowie Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen schließt SAPV eine Lücke in der Versorgung schwerstkranker Menschen in den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Roth.

 

SAPV Südfranken

Nordring 2
91785 Pleinfeld

09144 9277810
Website besuchen
E-Mail senden

(werktags von 8.00-14.00 Uhr) 

Foto:©angieconscious, www.pixelio.de